3D-Druck als Hobby


Am Samstag, den 06.10.2018, referierte unser Dozent Manuel Sauer, staatl. geprüfter Maschinenbautechniker, zum Thema „3D-Druck als Hobby“ im BayernLab Neustadt a.d.Aisch.

Herr Sauer erlaubte den Teilnehmenden damit einen intensiven Einblick in ein topaktuelles Thema und gab Tipps, wie auch der Normalbürger kostengünstig seinen Spaß an dieser außergewöhnlichen Technologie haben kann. Dabei sei die Kostenfrage die geringste Hürde, so Sauer, der seit mehreren Jahren mit gleichbleibendem Enthusiasmus das Hobby 3D-Druck betreibt. „Viel wichtiger ist Zeit und viel Engagement.“ Dann werde man aber mit vielen neuen Erkenntnissen belohnt.


Zurück