/ Kursdetails

PNE1517 Sicherheit der Informationstechnik - Webinar
mit Professor Dr. Rüdiger Grimm, Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik, Universität Koblenz-Landau und Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) Darmstadt

Beginn Mo., 09.11.2020, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1x
Kursleitung

Die unaufhörlich zunehmende Digitalisierung des privaten und beruflichen Lebens macht uns mehr und mehr davon abhängig, dass die zugehörigen Systeme so funktionieren, wie sie sollen. Ihre Sicherheit ist daher heute lebenswichtig. Die Sicherheit ist jedoch sowohl durch unabsichtliche Fehler als auch durch gezielte Angriffe gefährdet.
Der Vortrag konzentriert sich auf die sogenannte IT-Security und geht auf Angriffsmethoden auf die IT und ihre Abwehr durch technische, organisatorische und rechtliche Maßnahmen ein. Dazu werden acht typische Bedrohungsszenarien und ihre zugehörigen Schutzmaßnahmen vorgestellt, nämlich Datenmissbrauch, Lauschen, Fälschen, Identitätsdiebstahl, Diensteverweigerung (Denial of Service), Abstreiten, Eindringen (Hacken) und kriminelles Handeln. Dabei kommen grundlegende Schutzmaßnahmen wie Kryptographie, Smartcards, Zugriffskontrolle, IT-Forensik (Aufdeckung) und Präventionsmethoden zur Sprache.
Der Vortrag findet live im Internet in einem virtuellen Vortragsraum statt.
Dieses Webinar (= Live-Ausstrahlung des Vortrags an alle teilnehmenden Volkshochschulen) findet in den Kooperation mit dem BayernLab in deren Räumlichkeiten statt und wird von einem Mitarbeiter des BayernLabs sowie der vhs begleitet.




Kursort

Bamberger Straße 48
91413 Neustadt a.d.Aisch

Termine

Datum
09.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Bamberger Straße 48, Neustadt a.d. Aisch, BayernLab